FAQ – Häufig gestellte Fragen unserer Kunden.

Behalten Sie den Durchblick, wenn es um unsere Kellerfenster geht.

In unserem FAQ geben wir Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden. Vielleicht können wir hierdurch im Vorfeld auch schon Ihre Fragen beantworten. Sollten dennoch Unklarheiten bestehen, können Sie uns gerne eine Nachricht schicken oder uns telefonisch kontaktieren. Alle relevanten Daten hierzu finden Sie im Bereich Kontakt.

Zwei Kinder blicken durch ein Kellerfenster

Anfrage & Angebot

Sie erhalten alle Preisinformationen zu Fenster, Schutzgitter und Sonderausstattung übersichtlich und transparent in Ihrem persönlichen Angebot per E-Mail.

Da es sich bei den Produkten um Sonderanfertigungen handelt und diese sehr individuell angefragt werden können, wird jedes Produkt von unseren Mitarbeitern kalkuliert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen deshalb vorab keine telefonische Auskunft über die Preise Ihrer angefragten Produkte geben können.

In der Regel erhalten Sie Ihr Angebot spätestens am nächsten Werktag. Je nach Umfang der Anfrage bzw. Komplexität der gewünschten Produkte, kann die Angebotserstellung in seltenen Fällen länger dauern, da hier eine Abstimmung mit der Produktionsabteilung nötig sein kann.

Lieferung & Zahlung

Die Lieferzeit wird vor allem durch die Produktart bestimmt und von der aktuellen Auftragslage beeinflusst. Generell erhalten Sie immer eine Angabe zur voraussichtlichen Lieferzeit in Ihrem Angebot. Bitte beachten Sie, dass Sie bei uns per Vorkasse bezahlen und die Fertigung erst nach Zahlungseingang in Auftrag gegeben wird.

Mit folgenden Lieferzeiten können Sie ungefähr rechnen (ohne Gewähr):

  • Dreh-Kippfenster & Kippfenster: 3-6 Wochen
  • Stahlkellerfenster (Sonderanfertigung): 4-5 Wochen
  • Stahlkellerfenster (Standardgröße / Norm): 2-3 Wochen
  • Schutzgitter: 2-3 Wochen

Sobald Ihre Produkte gefertigt wurden und an den Versand übergeben werden, erhalten Sie eine Information mit Sendungsverfolgungsnummer zu Ihrem Paket per Mail.

Die Rechnungsbegleichung erfolgt bei unseren Sonderanfertigungen per Vorkasse. Das bedeutet, dass wir die Fertigung der Produkte erst nach Zahlungseingang freigeben.

Sie können bei uns folgendermaßen bezahlen:

  • Banküberweisung
  • PayPal

Die Zahlungsinformationen wie Kontonummer / IBAN oder PayPal-Adresse finden Sie im Angebot bzw. in den entsprechenden Auftragsdokumenten.

Wir verstehen, dass es für unsere Kunden in der Nähe attraktiv sein kann, die Produkte vor Ort abzuholen. Dies ist leider nicht möglich!

Grund hierfür ist, dass die Produkte nach der Fertigung direkt vom Produktionsstandort an unsere Kunden geschickt und nicht an unserem Unternehmenssitz in Xanten zwischengelagert werden.

Der Versand der Ware erfolgt, sofern möglich, per Paketversand. Bei Produkten mit großen Maßen oder hohem Gewicht fällt möglicherweise Speditionsversand an. Informationen zur Versandart finden Sie ebenfalls in Ihrem persönlichen Angebot.

Überprüfen Sie, ob die Verpackung oder Ware beschädigt ist. Werden Ihre Produkte über einen Spediteur geliefert, vergewissern Sie sich direkt, ob alles in Ordnung ist. Schäden oder Fehlmengen müssen auf dem Lieferschein und auch elektronisch vermerkt werden.

Durch die Warenannahme, ohne einen Vermerk von Fehlern und /oder Schäden, gilt ein äußerlich erkennbarer Mangel als akzeptiert. Ohne diese Information ist der Zeitpunkt der Schadensentstehung nicht mehr festzustellen. Der Fahrer des Transportunternehmens ist dazu verpflichtet, zu warten, bis Sie die Ware überprüft haben. Wenn der er Ihnen dazu nicht die Gelegenheit gibt, können Sie die Annahme verweigern. 

Produkte

Wenn Sie sich für das Dreh-Kippfenster ECO-60 entschieden haben und dieses mit einem Schutzgitter kombinieren möchten, beachten Sie bitte Folgendes:

Unsere Schutzgitter werden für das Modell ECO-60 ausschließlich nachgeliefert. Grund hierfür ist, dass Fenster und Gitter von unterschiedlichen Herstellern gefertigt werden und diese während der Fertigung nicht aufeinander abgestimmt werden können. Bei der Produktion der Fenster kann es zu minimalen Abweichungen bei den Rahmeninnenmaßen kommen, wodurch die Gefahr besteht, dass sich das Schutzgitter nicht einwandfrei in den Fensterrahmen einsetzen lässt.

Folgendes Vorgehen hat sich bei unseren Kunden etabliert:
Wir lassen zunächst das Kellerfenster fertigen und zu Ihnen schicken. Im Anschluss an die Lieferung messen Sie die Rahmeninnenmaße Ihres Produktes aus und lassen uns diese zukommen. Eine Anleitung zum Ausmessen finden Sie hier. Wir beauftragen dann die Fertigung des Schutzgitters, welches nach ca. 2 bis 3 Wochen ohne zusätzliche Kosten nachgeliefert wird.

Die Drehrichtung gibt bei Fenstern an, in welche Richtung der Flügel geöffnet wird. Sie wird in Deutschland über die DIN-Norm 107 geregelt. Ausgangspunkt ist hierbei stets der Blick auf die Innenseite des Fensters, also aus Sicht einer Person, welche im Raum steht und nach draußen schaut.

DIN Links: Der Flügel öffnet sich nach innen zur linken Seite des Fensters. Die Beschläge des Fensters befinden sich links. Bei Dreh-Kippfenstern wird die Griffolive, welche sich auf der rechten Seite des Fensters befindet, zum Öffnen nach links gedreht.

DIN Rechts: Der Flügel öffnet sich nach innen zur rechten Seite des Fensters. Die Beschläge des Fensters befinden sich rechts. Bei Dreh-Kippfenstern wird die Griffolive, welche sich auf der linken Seite des Fensters befindet, zum Öffnen nach rechts gedreht.

Drehrichtung DIN links & DIN rechts

← DIN Links | DIN Rechts →

Bitte überprüfen Sie Ihr Fenster vor dem Einbau auf etwaige Mängel. Sollte Ihnen etwas an Ihrem gelieferten Produkt auffallen, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wir den Fehler überprüfen und nachbessern können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dies nach dem Einbau des Fensters nicht mehr möglich ist, da hier erste Gebrauchsspuren entstehen können. 

Wenn Sie Unterstützung beim Einbau Ihres Kellerfensters benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich unsere Einbauanleitungen anzusehen. Unsere Fenster können ohne großen Aufwand und ohne die Unterstützung eines Fachmannes eingebaut werden. Sollten noch Unklarheiten bestehen, kontaktieren Sie uns gerne.